Flammofen für das Aluminiumrecycling

Kippbarer Flammofen FRLB, zur Schmelzung und Warmhaltung von Aluminium, mit einer Kapazität von 15 bis 100 Tonnen.

Seine rechteckige Kammer, ausgestattet mit einer großen Frontöffnung an der Breitseite, in Form einer Zugtür, bietet ein Schmelzbad mit einem uneingeschränkten Zugang, sowohl bei der Beschickung mit Metallteilen, als auch bei der Entfernung der Schlacke und der Reinigung.

Die Ofendecke ist flach und hängt in einer robusten Weichstahlkonstruktion, welche sich auf die seitlichen Außenträger stützt.

Die Kippvorrichtung des Ofens wird üblicherweise mit zwei Hydraulikzylindern an den Seiten des Ofens bewegt.

Auch das Öffnen der Tür erfolgt mit Hilfe eines Hydraulikzylinders.

Die Kapazität der Brenner wird abgestimmt auf die jeweilige Funktion, wie die Schmelzung, Warmhaltung oder Legierung. Die Steuerung der Brennerkapazität und damit auch die der Kammertemperatur erfolgt automatisch.

insertec.biz verwendet Cookies. Durch die weitere Navigation durch die Website, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie deren Verwendung finden Sie unsere Datenschutzerklärung.